Hanseatische Kistenfabrik

Die Firma Hanseatische Kistenfabrik K.Pannecke GmbH ist ein unabhängiger regionaler Lieferant von Kisten und Verpackungsmaterial sowie ein Dienstleister für die exportierende Industrie.

Es werden kurzfristig Kisten, Verschläge und Transportschlitten fachgerecht nach Kundenvorgaben oder aufgrund eigener Aufmassunterlagen erstellt. Grundlage hierfür sind neben einschlägigen Verpackungsvorschriften wie z.B. HPE – Verpackungsrichtlinie,
CTU – Packrichtlinie, Bundeswehrverpackungs-vorschriften, Technische Lieferbedingungen u.a., selbstverständlich die langjährigen Verpackungserfahrungen und der regelmäßige Erfahrungsaustausch innerhalb der Verbände bzw. Organisationen wie HPE, BfSV u.a. Die eigene Tischlerei gewährleistet eine handwerklich ausgeführte Fertigung von Mehrweg- und Messegut-Verpackungskisten mit Einbauten, aufwendiger Beschlagtechnik und farbiger Oberflächenbehandlung.

Ein Netzwerk innerhalb des Verbandes HPE (Holzpackmittel-Paletten-Exportverpackung) sowie enge Kooperationen mit Partnern aus holzverarbeitenden Betrieben gewährleisten ein hohes Maß an Leistungskraft.

Neben der Firma Hanseatische Kistenfabrik K. Pannecke GmbH gehören zum Firmenverbund die Firma Norddeutsche Kistenfabrik Otto Oelbermann GmbH und die Tischlerei HKW K. Pannecke GmbH.

Im Rahmen von Verpackungsaufträgen werden nach Kundenvorgabe transportspezifische Verpackungen sowohl im eigenen Betrieb, als auch vor Ort beim Kunden durchgeführt.

Für selbstverpackende Kunden können im Rahmen der gewerblichen Arbeitnehmerüberlassung auch tageweise Fachkräfte für Verpackungsarbeiten überlassen werden.

Dokumentation ist ein wesentlicher Bestandteil für eine nachvollziehbare Auftragsabwicklung.

Warenannahmen werden nach optischer Eingangskontrolle kommisionsweise im Lagerbuch numerisch erfasst und belabelt. Alle Verpackungsschritte werden bildlich festgehalten und dokumentiert. Kollilisten werden mit Abmessungen, Netto- und Bruttogewicht sowie Packgutinhaltsangabe erstellt und dem Kunden zugesandt.

Die technische Ausstattung erlaubt ein Handling von Schwergut bis hin zur LKW – Verladung bzw. fachgerechtes Stauen von Containern und Flats in geschlossenen und beheizten Räumen.

Bei Werksverpackungen schätzen die Kunden die flexible Auftrags-abwicklung, wobei das Arbeiten in Spätschicht / Nachtschicht sowie an Sonn- und Feiertagen zur Selbst-verständlichkeit der qualifizierten Mannschaft gehört.

Alle gewerblichen Mitarbeiter sind mit Zertifikat im Verpackungswesen geschult und verfügen über die Erlaubnis zum Führen von Flurförderfahrzeugen, Gabelstaplern und die Bedienung von Krananlagen.

Alle  Mitarbeiter, die mit Ladungssicherungsarbeiten betraut sind, wurden vom TÜV über einschlägige Ladungssicherungsmaßnahmen mit Zertifikat geschult.

Berufsbegleitend werden regelmäßig Schulungen von anerkannten Verpackungsfachleuten durchgeführt.

Klare Arbeitsanweisungen sorgen für eine Fehlerminimierung in der Fertigung und beim Verpacken.


^ zur Navigation
Vorherige Seite: Willkommen
Nächste Seite: Chronik

Kontakt

Hanseatische Kistenfabrik
K. P a n n e c k e GmbH

Südring 36
21465 Wentorf bei Hamburg

040 / 720 78 79
040 / 720 32 88

www.Hanseatische-Kistenfabrik.de

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen wollen, dann können Sie uns auch mit diesem Formular bequem Ihre Nachricht zukommen lassen.

© 2011 - 2013 Hanseatische Kistenfabrik K. Pannecke GmbH. All Rights Reserved.

Designed by ElmasArt Design und Kommunikation.